Telepathie, was ist das?
 

Telepathie ( „Erfahrung“, „Einwirkung“) ist eine von Frederic W. H. Myers  geprägte Bezeichnung für eine manchen Menschen zugeschriebene Fähigkeit, Gedanken, Antriebe, Empfindungen oder Gefühle in einer Art Fernwirkung von sich auf eine andere Person oder von einer anderen Person auf sich zu übertragen; mitunter als Gedankenlesen oder Gedankenübertragung bezeichnet.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Telepathie

Seit vielen Jahren ist die telepathische Kommunikation ein selbstverständlicher Teil meines Lebens. Ich nehme durch meine sensitive Gabe die Gefühle, Körperempfindungen und Gedanken der Tiere wahr und tausche mich auf seelischer Ebene mit ihnen aus. Eine nonverbale Kommunikation auf der Herz-und Seelen ebene. Dieses habe ich durch das Geistige Heilen und Seminare zur Tierkommunikation verfeinert und bekräftigt.
Es kann extrem hilfreich sein, auf telepathischer Ebene Kontakt aufzunehmen, um zu verstehen, was sie gerade erleben und benötigen.
Egal, ob sich ein Mensch verbal verständigen kann oder nicht, manchmal kommt man verbal einfach nicht mehr weiter. Die Kommunikation auf Seelen ebene ist für mich eine wunderbare Möglichkeit, Themen mit Mensch-Tier-Tier-Mensch zu klären. Diese Kommunikation ist unabhängig von Zeit und Raum. Die Einwilligung der jeweiligen Beteiligten oder deren Bevollmächtigte ist jedoch erforderlich. Ein gewisser Glaube ist nicht notwendig.